Präsentiert von Villeroy & Boch

Die Popup-Restaurants

4 Restaurants, 4 Spitzen-Köche, 10 Gerichte

Eintrittstickets

Jetzt sparen und Vorverkaufsticket sichern!

Genusspass 4für3

GENUSSPASS 4für3 ab sofort im Vorverkauf!

In unseren Pop-up-Restaurants - präsentiert von Villeroy & Boch - gilt: "Das Beste ist gerade gut genug." Hier eröffnen kleine, aber feine Restaurants. Bekannte und ausgezeichnete Köche begeistern in edlen Restaurants mit ihren Show-Cooking-Einlagen. Die Saarmesse GmbH freut sich folgende Köche auf der GENUSSWERK MESSE SAAR 2020 begrüßen zu können:

  • 3-Sterne Koch Christian Bau, Restaurant Victor’s Fine Dining
  • 1-Sterne Koch Alexander Kunz, Restaurant Kunz
  • 1-Sterne Koch Harald Rüssel, Rüssels Landhaus
  • Christian Münch-Buchna, Genuss-Gastwirt Saarland 2019, Landhotel Saarschleife

Ein Augenschmaus der Superlative für genusshungrige Feinschmecker

Für alle, die sich ein Vier-Gang-Menü und einen Vorteil sichern möchten, hat die Saarmesse GmbH einen GENUSSPASS vorbereitet. Unter 10 verschiedenen Gerichten unserer GENUSSWERK Köche, können mit dem GENUSSPASS vier ausgewählt werden - ein Gericht davon geht „aufs Haus".

GENUSSPASS 4für3 ab sofort im Vorverkauf!

Preis pro Genusspass inkl. Messeeintritt: 46 EUR im Vorverkauf, 48 EUR an der Tageskasse (solange der Vorrat reicht)
Einzelnes Gericht: 12 EUR (ohne Messeeintritt, nur Tageskasse)


Die GENUSSWERK Köche

Christian Bau

Victor’s Fine Dining by Christian Bau im Victor's Residenz-Hotel Schloss Berg

Nach ersten Stationen u.a. bei Gutbert Fallert in Sasbachwalden und Offenburg arbeitete Christian Bau von 1993 bis 1998 als Souschef im Drei-Sterne-Restaurant Schwarzwaldstube in Baiersbronn bei Harald Wohlfahrt. 1998 wechselte er zur Victor's Hotelgruppe und zwar als Küchenchef und Gastgeber auf Schloss Berg in Perl-Nennig an der Obermosel. Für das Victor's Gourmet-Restaurant erkochte er gleich in seinem ersten Jahr den ersten Michelin-Stern, 1999 folgte der zweite Stern. Im November 2005 gab es vom Guide Michelin als Ritterschlag den dritten Stern So perfekt und präzise jedes Gericht von Christian Bau auf dem Teller erscheint, so klar ist auch sein Ziel: Es soll einfach gut schmecken!

Nicht umsonst ist Christian Bau seit fünfzehn Jahren unter den Top10 der deutschen Köche in den Restaurant-Ranglisten.

Alexander Kunz

Restaurant Kunz St. Wendel Bliesen

Alexander Kunz kocht seit 1992 erfolgreich im elterlichen Betrieb, welchen er 2003 übernahm. Inspiriert von großen Köchen wie Harald Wohlfahrt und Dieter Müller kocht Alexander Kunz in der Tradition der leichten französischen Küche. Sein Repertoire geht von Klassikern wie Ente oder Poulet de Bresse, die im Ganzen am Molteni-Drehgrill zubereitet werden, bis hin zu Entrée-Kreationen aus frischen, saisonalen Zutaten: Mit Liebe zum Detail und seinem eigenen fantasievollen Stil hat sich der Bliesener Sternekoch weit über die Grenzen des Saarlandes hinaus einen Namen gemacht.

Seine Kochkünste sind dem Michelin einen Stern und dem Gault&Millau 16 Punkte wert. Damit gehört Alexander Kunz zu den Top150 Köchen in Deutschland.

Harald Rüssel

Rüssels Landhaus Naurath

Harald Rüssel eröffnete gemeinsam mit seiner Frau 1992 das Rüssels Landhaus St. Urban. Für seine Kochkarriere sammelte er wichtige Erfahrungen in internationalen Sterne-Häusern. Darunter so namhafte Häuser wie die La Bonne Auberge in Antibes (Frankreich), bei Jo und Philippe Rostang und im Restaurant Zur Traube in Grevenbroich bei Dieter L. Kaufmann. Auf einer seiner Stationen, den Schweizer Stuben in Wertheim, kochte er mit Dieter Müller und später Fritz Schilling, bevor er mit seiner Frau das Landhaus Rüssel eröffnete.
Mit 18 Punkten im Gault&Millau gehört das Haus seit vielen Jahren kontinuierlich zu den besten 50 Restaurants in Deutschland.

Christian Münch Buchna

Landhotel Saarschleife Mettlach

Patron Michael Buchna und sein Schwiegersohn Christian Münch Buchna – der der Liebe wegen vom Schwarzwald ins Saarland gekommen ist – setzen mit ihrer Saarwirtsküche auf Zutatten der besten lokalen Erzeuger. Prominente Gourmetführer wie Michelin, Gault Millau, der Feinschmecker und Slow Food haben die Küche des Hotels mehrfach bereits gewürdigt.

2019 erkochte sich Christian Münch Buchna den Titel Genuss-Gastwirt Saarland. Für sein Siegergericht setzte der junge Koch auf traditionelle Zutaten gepaart mit modernen Spezialitäten der Region, die er durch geschicktes Handwerk zur Genusskreation komponiert.


Eintrittstickets

Jetzt sparen und Vorverkaufsticket sichern!

Genusspass 4für3

GENUSSPASS 4für3 ab sofort im Vorverkauf!